Wozu brauchen wir ein Getriebe?

Posted on Auto


Autos haben verschiedene Komponenten, ohne die sie gar nicht funktionieren würden. Einige dieser Teile können wichtig oder unwichtig sein, aber als Ganzes würden die meisten Teile ohne sie nicht funktionieren.
Eines der wichtigsten Bauteile eines Autos ist das Getriebe. Obwohl es in jedem Auto vorhanden ist, handelt es sich nicht um ein Getriebe wie ein Schaltgetriebe. Es gibt zwei Grundtypen.
– Manuell
– und automatische
volant vpravo
Für welche Variante man sich entscheidet, ist Sache des Autobesitzers oder Fahrers. Autobesitzer und Fahrer können wählen, was am besten zu ihnen passt. Denn jeder dieser Typen hat seine Vorteile, aber natürlich auch seine Nachteile.
Und wovon hängt die Wahl ab?
Sie unterscheiden sich in der Form, aber das ist nicht die Hauptsache für die richtige Entscheidung. Die Hauptsache ist, dass die beiden Geräte ganz unterschiedlich funktionieren.
hlavice řadící páky
Manche Fahrer bevorzugen zum Beispiel die manuelle Schaltung . Das gilt vor allem für Männer, die das Gefühl haben, mehr Kontrolle über das Auto zu haben, und die gerne auf den Klang des Motors hören und darauf reagieren, was das Brummen unter der Motorhaube ihnen sagt. Beim manuellen Schalten geht es darum, einen Hebel zwischen den Gängen auf einer Welle zu bewegen.
Diese Art von Getriebe hat auch den Vorteil, dass es billiger und langlebiger ist.
Allerdings werden sie durch gelegentliches Ruckeln beim Schalten „strapaziert“, was die Laufruhe des Fahrzeugs beeinträchtigt.
Automatikgetriebehingegen vereinfachen die Lenkung, da das Auto sanft anspringt und je nach Bedarf schaltet. Andererseits erfordern solche Automatikgetriebe jedoch mehr Aufmerksamkeit, erfordern einen Ölwechsel, hängen von der Qualität des Öls ab und erfordern außerdem, dass das Öl kühl gehalten wird.

Sie können also entweder ein Auto bevorzugen, bei dem Sie die Gänge nach Bedarf schalten müssen, d. h. den Schalthebel auf der Seite bewegen müssen (unter dem Lenkrad in einigen Wartburgs und Trabants, wenn Sie sich erinnern), oder Sie können sich entscheiden, dass Sie im Austausch für mehr Aufmerksamkeit von dieser Verpflichtung befreit werden Sie können entscheiden, ob sie ein Auto bevorzugen, das sie im Gegenzug für mehr Aufmerksamkeit von dieser Verpflichtung befreit. Es liegt im Ermessen des Fahrers, oder besser gesagt des Autobesitzers, der natürlich diese oder jene Option bevorzugt. Wann. Denn jeder Mensch ist anders. Wie ein Getriebe.


© Impulsiv Umkirch | Theme by 7Theme