Roller und Motorräder

Posted on Moto


Früher war ich von Motorrädern fasziniert. Ich dachte, ich würde wirklich lange Zeit fahren. Aber dann wurde das Gesetz geändert und ich durfte nur noch 25 Kilometer mit dem Motorrad fahren. Das fand ich wirklich schlimm, denn mein Motorrad fuhr 35 Kilometer. Ich fahre erst seit einem Jahr mit diesem Fahrrad, oder besser gesagt, mit einem stärkeren Elektroroller, und wusste nicht, dass sich das Gesetz geändert hatte. Aber was sollte ich tun? Wenn ich gewusst hätte, dass sich die Gesetze für Motorräder, Elektroroller und Elektrofahrräder wirklich stark ändern würden, dass sie so streng werden würden, hätte ich mir logischerweise gar keinen so starken Elektroroller gekauft.

Na rychlou jízdu mohu zapomenout.

Ich will kein Motorrad, keinen Roller und keine Babette. Aber leider habe ich es schon. Ich habe noch irgendwie versucht, in einem der Elektronikläden eine Geschwindigkeitsbegrenzung zu erreichen, aber das hat leider nicht geklappt. Also musste ich das Fahrrad verkaufen, auch wenn ich es nicht wollte. Natürlich habe ich dabei Geld verloren. Denn sonst hätte es niemand haben wollen.

Pořídila jsem si raději silné kolo.

So habe ich mir schließlich einen leichten Elektroroller gekauft. Er fährt bereits 25 Kilometer pro Stunde, und das ist seine Höchstgeschwindigkeit. Und einen stärkeren Elektroroller oder ein Motorrad kann ich ohne Führerschein gar nicht fahren. Also bin ich froh, dass ich wenigstens diesen habe. Ich bin medizinisch nicht in der Lage, einen Führerschein zu machen. Also bin ich froh, wenigstens einen Elektroroller und ein Elektromotorrad zu haben. Meine Träume von einem Motorrad können und wollen sich leider nicht erfüllen. Ich wollte eine Babette oder die sehr beliebte Vespa. Wisst ihr, was eine Vespa ist? Das ist das ideale Motorrad, es ist italienisch, urban und schön. Ich wollte schon immer eine haben, weil ich Italien liebe.


© Impulsiv Umkirch | Theme by 7Theme