Palmen in einem Raum

Posted on Hobby


Bei der Auswahl einer Palme für die Anpflanzung im Haus muss man natürlich, wie bei jeder anderen Pflanze auch, herausfinden, welche Art von Umgebung die Palme zum Leben braucht. Es ist auch möglich, dass eine Palme, die „ins Auge sticht“, nicht für unser Haus geeignet ist. Sie entspricht vielleicht einfach nicht den Anforderungen in unserer Wohnung, oder sie kann einer schönen Pflanze unnötigen Kummer bereiten. Worauf sollte ich bei der Auswahl einer Palme achten?

juky v květináčích

Welche Lichtverhältnisse werden benötigt

Die am häufigsten verkauften Palmenarten für den Innenanbau sind für diffuses Licht geeignet. Sie eignen sich am besten für leicht abgelegene Bereiche eines Zimmers und nicht für direktes Sonnenlicht von einem Fenster aus. Vorsicht ist auch geboten, wenn Palmen in den wärmeren Monaten in Gärten, auf Balkonen und Terrassen gepflanzt werden. Sie brauchen eher Halbschatten als die „Mittagshitze“ der Sonne.

staré hodiny

Temperaturen, die sie brauchen

Natürlich wirklich „Zimmertemperatur“; etwa 20-23°C. Einige Arten vertragen jedoch auch niedrigere Temperaturen (bis zu 4 °C) und sind für Wintergärten geeignet. Dies ist zum Beispiel bei Dattelpalmen der Fall. Allerdings mögen sie keine Zugluft und keine kalten Böden. Es ist ratsam, eine Matte mit Rädern unter den Topf zu legen. So lassen sie sich leichter bewegen.

mokré listy

Bewässerung und Nährstoffbedarf

Palmen überstehen Trockenheit im Allgemeinen besser, wenn sie nicht gegossen werden, als wenn sie übermäßig bewässert werden. Wenn sie zu viel Wasser bekommen, beginnen sie zu faulen. Braune Flecken auf den Blättern sind ein Anzeichen dafür. Wenn die Pflanze unter Trockenheit leidet, werden die Blätter gelb. In diesem Fall müssen sie ausreichend gewässert werden. Wenn sich die Blattspitzen braun verfärben, ist die Luft im Raum zu trocken und die Pflanze verlangt nach Tau. Dies sollte vor allem im Sommer nicht vergessen werden.

Die besten Dünger für Palmen sind Mineraldünger, die lange haltbar sind. Er ist in flüssiger Form, als Pulver, Tabletten oder Stäbchen erhältlich. Idealerweise sollten sie vom Frühjahr bis zum Ende des Sommers gedüngt werden.

Welche Töpfe werden benötigt [36]

Der beste Zeitpunkt zum Umtopfen ist, wenn der Topf zu voll geworden ist. Das gilt auch für die Sukkulenten. Bei Palmen sollten Sie jedoch wegen der langen Wurzeln einen höheren Topf wählen.


© Impulsiv Umkirch | Theme by 7Theme